Einsätze 2018

B 1 Feuer unbeaufsichtigt

Einsatznr. 021 / 13.04.18 / 17:00 - 17.30 Uhr 

Steinwinklstraße            

B 3 Brand Dachstuhl / Nebengebäude

Einsatznr. 020 / 13.04.18 / 16:00 - 18.30 Uhr

Brunnhausweg

Eine Gartenlaube wurde durch einen angrenzenden, brennenden Holzschuppen schwer in Mitleidenschaft gezogen und musste durch die Kräfte aus Rottau und Grassau gelöscht werden. Am Wohnhaus entstand kein Schaden. Alarmiert waren die FF Rottau und Grassau, BRK Grassau und die Polizeikräfte.

Polizeibericht


THL / ABC Kraftstoff

Einsatznr. 018 / 09.04.18 /20:13 - 21:15 Uhr

Sudetenstraße

Nach einem geplatzten Dieselfilter an einem PKW mußte ausgelaufener Kraftstoff gebunden werden. Die dadurch entstandene Dieselspur wurde ebenfalls abgestreut. Im Einstz waren 12 Feuerwehrler mit MZF, LF 20 und GW

THL Rettungskorb / BRK Unterstützung 

Einsatznr. 017 / 08.04.18 / 09:03 - 09.45 Uhr

Rottauerstraße

Auf Anforderung durch den Rettungsdienst musste eine ältere Dame nach Sturz über den Hubretter aus dem Seniorenheim gerettet werden. Im Einsatz waren 11 Einsatzkräfte mit MZF, TLK, LF20

Sicherheitswache Osterfeuer

Einsatznr. 016 / 01.04.18 / 05:03 - 06:10 Uhr

Kirchplatz

THL Rettungskorb / BRK Unterstützung 

Einsatznr. 015 / 17.03.2018 / 08:55 Uhr - 10.00 Uhr

Gänsbachstraße

Auf Anforderung durch den Rettungsdienst musste eine männliche Person mittels Teleskopmast aus einer Wohnung gerettet werden. Im Einsatz waren 11 Einsatzkräfte mit MZF, TLK, LF20

THL 1 Ölspur

Einsatznr. 014 / 13.03.18 / 11:40 - 12:20 UIhr

Drechslerstraße

THL Hubretter

Einsatznr. 013 / 08.03.18 / 08:00 - 09:10 Uhr

Gemeindegebiet

B BMA Brandmeldeanlage

Einsatznr. 012 / 07.03.18 / 17:38 - 19:30 Uhr

Mietenkamerstraße

Ein brennender Kamin löste in einer Hotelanlage die Brandmeldeanlage aus. Beim Eintreffen unserer Kräfte schlugen Flammen und Funken aus dem Kamin. Nach Ablöschen der Feuerstelle konnte der Kamin kontrolliert ausbrennen. Nachdem die entstandenen Glutnester im Außenbereich abgelöscht waren und ein Kaminkehrer sein "Okay" gab konnten unsere Kräfte wieder abrücken. Im Einsatz waren 24 Einsatzkräfte mit dem Löschzug.

B1 Feuer auf Freifläche

Einsatznr. 011 / 05.03.2018 / 13:29 - 14:30 Uhr

Achendamm

Eine Spaziergängerin hatte auf einer Kies Bank der Tiroler Ache ein Feuer mit starker Rauchentwicklung gemeldet. Beim Eintreffen unserer Kräfte wurde bei der Erkundung ein kleines Feuer und eine leichte Rauchentwicklung festgestellt werden. Auf Grund eines aufgefundenen Gegenstandes und der Rauchentwicklung unter den Steinen wurde das Kleinfeuer unter Atemschutz gelöscht. Die Polizei stellte im Nachgang fest, dass es sich um eine Phosphorgranate gehandelt hat.

Im Einsatz waren Polizei, 15 Einsatzkräfte mit MZF u. TLF.

B3 Rauchentwicklung

Einsatznr. 010 / 04.03.18 / 13:58 - 14.25 Uhr 

Übersee              

Wegen einer Rauchentwicklung aus einem Gebäude in Übersee, alarmiert die Leitstelle unsere Feuerwehr zur Unterstützung der Kollegen. Unsere Kräfte mussten allerdings nicht eingreifen und so ging es nach einer halben Stunde wieder zurück zum Standort. Im Einsatz waren 16 Feuerwehrler mit MZF, TLK u. TLF.

THL 1 Ölspur

Einsatznr. 008 / 18.02.18 / 09:02 - 09:45 UIhr

THL Rettungskorb / BRK Untersützung

Einsatznr. 007 / 17.02.18 / 22:15 - 23:45 Uhr

Moosbacherstraße

Beim Eintreffen der ersten Kräfte, stellte sich heraus, dass eine Rettung mit dem Hubretter nicht möglich war. Der bewusstlose Patient konnte jedoch über das Treppenhaus dem Rettungsdienst zugeführt werden. Im Einsatz waren 12 Kräfte mit MZF, TLK und LF 20.

THL Türöffnung

Einsatznr. 006 / 03.02.18 / 10:11 - 11:20 Uhr

Moosbacherstraße

Eine gestürzte ältere Person musste, nachdem unsere Kräfte über ein Kippfenster in das Haus gelangt waren, über den Hubretter dem Rettungsdienst zugeführt werden.

Im Einsatz waren BRK, Notarzt, 20 Einsatzkräfte mit MZF, TLK, LF 20

B 4 Brand Scheune

Einsatznr. 005 / 11.01.18 / 16.41 - 18.20 Uhr   

Rottau

Zu einem Brand einer Garage in einem landwirtschaftlichen Anwesen kam es am späten Donnerstagnachmittag. Eine Bewohnerin bemerkte gegen 16.40 Uhr Rauch aus dem

Garagengebäude steigen und setzte einen Notruf ab.

Das Feuer konnte schnell gelöscht werden. Alarmiert waren die Feuerwehren Rottau, Bernau, Prien, Marquartstein und Grassau. Im Einsatz waren 24 Einsatzkräfte mit dem Löschzug.

THL 1 Hubretter

Einsatznr. 004 / 08.01.18 / 07:30 - 14:30 Uhr

Gemeindegebiet

THL Wasser im Keller

Einsatznr. 003 / 04.01.18 / 14:00 - 15:30 Uhr

Gänsbachstraße

B 1 Brand Unrat

Einsatznr. 002 / 01.01.18 / 05:55 - 06:45 Uhr

Fragnerstraße

Selbst durch das schnelle Eingreifen unserer Kräfte, konnte der Totalschaden einer brennenden Mülltonne nicht verhindert werden. Ein Nachbar hatte zuvor schon eine Ausbreitung auf das Gebäude verhindern können. Im Einsatz waren 18 Einsatzkräfte mit MZF, TLF und LF20.

B 1 Brand Hecke

Einsatznr: 001 / 01.01.18 / 00:28 - 01:10 Uhr

Moosbacherstraße

Durch Feuerwerkskörper entzündete sich eine Hecke auf der gegenüberliegenden Straßenseite.

Unsere Einsatzkräfte konnten den Brand aber schnell Ablöschen.

Im Einsatz waren 20 Einsatzkräfte mit MZF, TLF und LF.

Anschrift: Aichstraße 4, 83224 Grassau

Telefon 08641/5243,  E-Mail: ffwgrassau@ff-grassau.de