Freiwillige Feuerwehr Markt Grassau, Aichstraße 4 Was tun, wenn’s brennt?    1. Ruhe bewahren, nicht in Panik geraten!    2. Verlassen Sie mit allen anderen Haushaltsmitgliedern umgehend die Wohnung. Halten Sie sich nicht auf, um irgendetwas mitzunehmen!    3. Bewegen Sie sich bei dichtem Rauch möglichst in Bodennähe!    4. Halten Sie Türen und Fenster brennender Räume geschlossen, um eine Ausbreitung von Feuer und Rauch zu verhindern!    5. Rufen Sie die Feuerwehr (Notruf 112) so schnell wie möglich an und nennen Adresse und Brandort!    6. Warnen Sie andere Hausbewohner!    Notruf richtig absetzen:                                           1. WAS ist passiert ?       (Feuer, Unfall)    2. WO ist es passiert ?       (Ort, Strasse, Hausnummer, Etage)    3. WIEVIELE Verletzte gibt es ?    4. WELCHE Art von Verletzungen ?    5. WARTEN auf Rückfragen !       (Die Feuerwehr beendet das Gespräch) Hinweise allgemein:    1. Bei Telefonzellen mit Kartentelefon ist die Notrufnummer auch ohne Karte erreichbar.    2. Der Notruf ist mit keinen Kosten verbunden.    3. Sollte ein Notruf über Handy abgesetzt werden, ist es möglich, dass der Anruf bei der Feuerwehr einer anderen Stadt ankommt. Dieses ist vom Einwahlpunkt ins Festnetz abhängig. In diesem Fall ist die genaue Ortsangabe besonders wichtig.